/

TRANS-SIBIRIEN-EXPRESS

BOLSCHOI TRANS-SIBIRIEN-EXPRESS

Auf der legendären Transsibirischen Eisenbahn vom Kreml in Moskau zur Verbotenen Stadt in Peking 12. bis 27. August 2016

Die "Transsib" – die legendärste und längste Bahnstrecke der Welt – muss man einfach einmal gefahren sein und erlebt haben! Die Fahrt über zwei Kontinente, sechs Zeitzonen, drei Länder und vier Kulturen gehört zu den faszinierendsten Reiseerlebnissen, die es gibt, und hat heute Kultstatus.

Exklusive Leistungen, wo wirklich alles inbegriffen ist:

  • Flüge mit SWISS Zürich-Moskau und Peking-Zürich, mit Lufthansa Frankfurt oder München-Moskau und Peking-München oder Frankfurt oder mit Austrian Airlines Wien-Moskau und Peking-Wien 
  • 3 Tage Moskau, 2 Tage in und um Ulan Bator (Mongolei) und 2 Tage Peking die Übernachtungen sind in zentral gelegenen 5-Sterne Hotels 
  • Alle Mahlzeiten sowie die passenden Tischgetränke: 
  • Wein, Krimsekt, Bier, Wodka, Wasser sind inbegriffen 
  • Die Getränke in den Schlafwagenkabinen (Kaffee, Tee, Mineralwasser) sind ebenfalls eingeschlossen 
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen sind mit deutschsprachigen lokalen Guides in Gruppen von max. 15 Gästen
  • Bordarzt im Extrazug von Moskau bis Erlian (chinesische Grenze) 
  • Extrazug bestehend aus Schlaf- und Speisewagen (ein Speisewagen verfügt über eine Bar-Ecke) 
  • Schweizer Reiseleitung 
  • Die Gruppentrinkgelder sind ebenfalls inbegriffen 
  • Die Visagebühren für Russland, Mongolei und China sind inklusive 
  • Sehr ausführliche, persönliche Reiseunterlagen